Dr. Pieke Haus - Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege

Wohnen in familiärer Atmosphäre

Wir bieten eine vollstationäre Betreuung mit 30 Pflegeplätzen an, wovon fünf Plätze eingestreute Kurzzeitpflegeplätze sind.

Der Pflegebereich erstreckt sich über das Erdgeschoss sowie das 1. und 2. Obergeschoss. Die Obergeschosse sind bequem über einen Aufzug zu erreichen.


Das Hilfsangebot der Betreuungseinrichtung richtet sich an ältere Menschen, die einen gewissen beschützenden Wohnraum wünschen oder benötigen. Gemeint sind solche ältere Mitmenschen, die nicht mehr in ihrer bisherigen Wohnung alleine leben können und auf die Hilfen angewiesen sind. Eine Altersbegrenzung zur Aufnahme in unserer Einrichtung besteht nicht.

Der stationäre Pflegebereich verfügt über 14 Einzelzimmer, sechs Komforteinzelzimmer und fünf Doppelzimmer. Die Einzelzimmer haben eine Größe von ca. 16 m², die Komforteinzelzimmer ca. 25 m² bis     30 m² und die Doppelzimmer eine Größe zwischen     25 m² und 30 m². Alle Zimmer verfügen über eine eigene Nasszelle. Im Erdgeschoss gibt es für den gesamten Pflegebereich einen Aufenthaltsraum mit Teeküche. Außerdem steht hier der Speiseraum mit Küche und sanitären Einrichtungen den Bewohnern und Besuchern zur Verfügung. Das Schwesternzimmer, ein Pflegearbeitsraum, ein Aufenthaltsraum für das Personal sowie ein Pflegebad befinden sich ebenfalls im Erdgeschoss. Im Eingangs- und Flurbereich sind Sitzgruppen zum Verweilen, Kommunizieren und für andere gemeinsame Aktivitäten vorhanden.

Neben dem stationären Bereich sind in unserer Einrichtung noch acht Wohnungen für „Betreutes Wohnen“ angesiedelt.

Die Kurzzeitpflege bietet ein Hilfsangebot, wenn die häusliche Pflege vorübergehend nicht oder nicht ausreichend sichergestellt werden kann. Häufig ist die Aufnahme in die Kurzzeitpflege im Anschluss an eine stationäre Behandlung, wegen Verhinderung oder Urlaub des pflegenden Angehörigen oder auch wegen akuter plötzlicher Verschlechterung des Gesundheits­zustandes des Pflegebedürftigen bzw. wegen sonstiger Krisen­situationen erforderlich.

Die Zufriedenheit unserer Bewohner sowie eine hohe Pflegequalität stehen für uns im Zentrum unserer Bemühungen.

Pflegegrad 1 Pflegegrad 1 Pflegegrad 1 Pflegegrad 1 Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 2 Pflegegrad 2 Pflegegrad 2 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 3 Pflegegrad 3 Pflegegrad 3 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 4 Pflegegrad 4 Pflegegrad 4 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5 Pflegegrad 5 Pflegegrad 5 Pflegegrad 5 Pflegegrad 5
Pflegekosten 26,63 € 26,63 € 26,63 € 26,63 € 26,63 € 34,14 € 34,14 € 34,14 € 34,14 € 34,14 € 50,32 € 50,32 € 50,32 € 50,32 € 50,32 € 67,18 € 67,18 € 67,18 € 67,18 € 67,18 € 74,74 € 74,74 € 74,74 € 74,74 € 74,74 €
+ Ausbildungsplatzumlage 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 € 3,69 €
+ Unterkunft und Verpflegung 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 € 26,74 €
+ Investitionskosten 19,25 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 18,10 € 19,25 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 18,10 € 19,25 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 18,10 € 19,25 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 18,10 € 19,25 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 18,10 €
Gesamtkosten / Tag 76,31 € 57,06 € 57,06 € 57,06 € 75,16 € 83,82 € 64,57 € 64,57 € 64,57 € 82,67 € 100,00 € 80,75 € 80,75 € 80,75 € 98,85 € 116,86 € 97,61 € 97,61 € 97,61 € 115,71 € 124,42 € 105,17 € 105,17 € 105,17 € 123,27 €

Preise gültig bis 31.12.2016

Finanzierung:
Ab Pflegegrad 2 zahlt die Pflegekasse für die pflegebedingten Leistungen für max. 8 Wochen im Jahr maximal 1.612 €  Der Betrag kann um bis zu 1.612 € aus noch nicht in Anspruch genommenen Mitteln der Verhinderungspflege im Kalenderjahr erhöht werden. Außerdem kann der Entlastungsbetrag  in Höhe von 125 € monatlich zur Finanzierung eingesetzt werden.
Die Investitionskosten können von der Einrichtung in den meisten Fällen im Rahmen der Investitionskostenförderung nach dem Alten- und Pflegegesetz NRW (APG NRW) geltend gemacht werden. Die Investitionsaufwendungen dürfen dem Betroffenen dann nicht mehr in Rechnung gestellt werden.
Die nach Abzug der Pflegekassenleistungen verbleibenden pflegebedingten Kosten sowie die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (in voller Höhe) sind vom Pflegebedürftigen selbst zu zahlen. Kann er für diese Kosten nicht selbst aufkommen, kann ergänzend Sozialhilfe beantragt werden.

Pflegerische Angebote
  • Behandlungspflege nach ärztl. Verordnung (z.B. Medikamentengabe, Verbandwechsel)
  • Grundpflege (z.B. Körperpflege, An- und Ausziehen, hauswirtschaftliche Versorgung)
Unterkunfts- und Verpflegungsangebot/Räumliche Ausstattung
  • Angebot von Normal-, Schon- und Diabeteskost und vegetarischer Kost
  • Balkon/Terrasse
  • Bastel-/Werkraum
  • Bewohner-/Therapieküchen
  • Garten/Park
  • Gemeinschaftsräume/Wohnzimmer/Clubräume
  • Haus-/Zimmerschlüssel
  • Kleintiergehege
  • Leseraum
  • Miettelefon
  • Möglichkeit, private Feiern auszurichten
  • Notruf an jedem Bett
  • Ruheräume
  • Telefonanschluss je Bewohner
  • Telefonanschluss je Zimmer
  • TV-Anschluss je Zimmer
  • Veranstaltungsraum/-saal für Feste und Feiern
  • Wechselnde Menueauswahl
  • Zimmer mit eigenem Bad/WC
Betreuungsangebot
  • Begleitung zu Veranstaltungen außerhalb des Hauses
  • Beschäftigungsangebote
  • Ehrenamtlicher Besuchsdienst
  • Einzelbetreuung
  • Ergotherapie
  • Feste und Feiern
  • Gedächtnistraining
  • Gemeinsame Aktivitäten (z. B. Ausflüge)
  • Gesprächsangebote/Gesprächskreise (auch für Angehörige)
  • Kapelle/Andachtsraum
  • Kulturelle Angebote/Konzerte
  • Seelsorgerische Angebote
  • Senioren- und Krankengymnastik
  • Seniorentanz
  • Snoezelangebote
  • Sterbebegleitung
Ergänzende Angebote/Dienste
  • Fahrdienst durch externen Anbieter
  • Friseur im Hause
  • Fußpflege/Maniküre
  • Hauseigener Fahrdienst
  • Haustiere (Mitbringen eigener Tiere nach Absprache möglich)
  • Kennzeichnung der Wäsche im Pflegesatz enthalten
  • Versorgung der Wäsche (Reinigen, Nähen)
Eingestreutes Angebot
  • Angebot für Erwachsene ohne Altersbeschränkung

Freie Plätze