Pflege im Kreis Gütersloh -
Überblick Informations- und Beratungsangebot

Für pflegebedürftige, behinderte oder chronisch kranke Menschen steht ein wachsendes Angebot an speziellen Dienstleistungen zur Verfügung. Es ist für Ratsuchende oft schwierig, sich einen Überblick zu verschaffen und die richtige Wahl für eine möglichst langfristig selbstbestimmte Lebensführung zu treffen. Die meisten Pflegebedürftigen bzw. deren Angehörige trifft dieses Schicksal unvorbereitet. 

Allgemeine Anlaufstellen zur allgemeinen Orientierung

Kommunale Pflegeberatungsstellen
Persönliche und unbürokratische Hilfe erhalten Betroffene und ihre Angehörige bei der Pflegeberatungsstelle in Ihrem Rathaus.
Pflegeberatung der Pflegekassen
Bei weitergehendem umfassenden Beratungsbedarf für Pflegeversicherte sind die Pflegekassen Ansprechpartner.
Krankhaussozialdienste
Fachkompetente Beratung für Patienten und Angehörige nach einem Krankenhausaufenthalt.
Gerontopsychiatrische Ambulanz
Beratung zu Hilfs- und Therapiemöglichkeiten für Senioren bei psychischen Störungen.
Bürgerinformation & Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS)
Beratungsstelle, die sich auf Fragen zu Gesundheit, Pflege und Selbsthilfe spezialisiert hat.
Krisendienst e.V.
Hilfe für pflegende Angehörige – Fachkompetente Beratung, wenn andere Ansprechpartner, z. B. Pflegeberatungsstellen, nicht verfügbar sind.