Daheim e.V. - Ambulante Pflege Halle (Westf.)

Das Angebot des Ambulanten Pflegedienstes Halle (Westf.) umfasst die ärztlich verordnete Behandlungspflege, Leistungen der Pflegeversicherung, die psychiatrische Pflege und die hauswirtschaftliche Unterstützung.

Unsere Leistungen

Unser Ambulanter Pflegedienst übernimmt die Grundpflege, die somatische Behandlungspflege und die psychiatrische Pflege der Menschen in ihrem Zuhause. Am Beginn der Partnerschaft zwischen dem Patienten und uns, steht das persönliche Gespräch. Hier sprechen wir die Detaills rund um die Versorgung des Patienten ab.


Wir setzen die vom Arzt verordneten Leistungen um, z.B.:

  • Behandlungspflege
    - Medikamentenverabreichung
    - Injektionen
    - Blutzuckermessung
    - Dekubitusversorgung
    - Verbandwechsel
    - Katheterisierung und Wechsel von Dauerkatheter
  • Psychiatrische Behandlungspflege (SGB V)
  • Leistungen der Pflegeversicherung (SGB XI)
    Grundpflege: z.B.
    - Hilfe beim Waschen, Duschen oder Baden
    - Hilfe beim An- und Auskleiden
    - Mobilisation
    - Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme
    - Lagern und Betten
    - Begleitung bei Arzt- und Ämterbesuchen Hauswirtschaftliche Unterstützung: z.B.
    - Einkaufen
    - Aufräumen der Wohnung
    - Wäschepflege
  • Verhinderungspflege
    Wir übernehmen die Pflege des Patienten, wenn die Pflegeperson in den Urlaub fährt oder sogar selbst erkrankt ist.
  • Pflegeberatung und Pflegenachweise

Welche Entgelte werden berechnet?

In der Regel übernehmen die Kosten für Standardleistungen die Kranken- und Pflegekassen oder die Beihilfestelle oder der Sozialhilfeträger. Falls vorhanden beteiligt sich eine private Versicherung des Patienten an den anfallenden Kosten. Zusätzlich gewünschte Leistungen (Sonderleistungen) werden zu identischen Sätzen nach schriftlicher Vereinbarung privat berechnet.

Unsere Qualitätssicherung

Um der zentralen Bedeutung der Qualität unserer Arbeit gerecht zu werden, haben wir ein Qualitätsmanagementsystem aufgebaut und entwickeln dieses kontinuierlich weiter.

Beispiele einzelner Qualitätssicherungsmaßnahmen sind:

  • das konsequente Eingehen auf die aktuelle Situation der Bewohner, Erfassung von deren Zustand und Stimmung, von Bedürfnissen und Konflikten
  • kontinuierliche Dokumentation der Betreuungs- und Pflegeplanung und –durchführung
  • tägliche interne Besprechungen
  • enge Zusammenarbeit mit Angehörigen, Betreuern, Ärzten, Psychiatern, etc.
  • interne und externe Audits
  • externe Kontrollen durch den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen)
  • Enge Kooperation mir der Heimaufsicht des Kreises Gütersloh

 

Einzugsgebiete
Preise

Sprechzeiten

10:00h - 14:00h und nach Vereinbarung

Adresse

Daheim e.V. - Ambulante Pflege Halle (Westf.)
Moltkestr. 40
33790 Halle (Westf.)

Träger:
Daheim e.V.

Wenn Sie diese Karten laden, werden Daten zu Google übertagen.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Karte anzeigen